Kreditkarte mit E-Ink Display

Am 28. Juni 2011

Ein E-Ink Display in einer Kreditkarte? Es ist sogar noch ein wenig mehr in dieser Kreditkarte als nur das E-Ink Display. Über einen kleinen Knopf auf der Rückseite wird jedes Mal eine neue Transaktionsnummer über das Display ausgegeben. Damit wird dann der Onlinekauf etwas sicherer gemacht, eine sehr gute Idee wie ich finde!

<via Netbooknews.de>

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Kreditkarte mit E-Ink Display”

  1. Marco sagte am 28.06.2011 um 20:24

    Sowas gibt es doch schon länger auf der Paypal-Sicherheitsschlüsselkarte….

    http://i26.tinypic.com/330qr2r.jpg

Schreibe einen Kommentar