Corsair verpasst seinen USB-Sticks einen Geschwindigkeitsschub auf USB 3.0

Am 11. September 2011

Corsair ist ja nicht nur durch seine RAM-Riegel bekannt, sondern auch durch seine USB-Sticks. Nun hat das Unternehmen den nächsten Schritt gewagt und verpasst den Modellen Voyager, Voyager GT und Survivor den Geschwindigkeitsschub mit USB 3.0.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar