A-Data Kissing Octopus USB-Stick getestet

Am 6. Juli 2009

Erst letztens habe ich einen etwas anderen USB-Stick getestet, nun kommt der nächste. Mit dem „Kissing Octopus Couple Drive“ bringt A-Data auch einen ungewöhnlichen USB-Stick auf den Markt.

A-Data Kissing Octupus T806 - 7

Das Tierchen könnte auch als kleines Schweinchen durchgehen, was meint ihr?

Kissing Octopus Couple Drive 8GB in rosa

Kissing Octopus Couple Drive 8GB in blau

Hier geht es zum Testbericht

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

6 Responses to “A-Data Kissing Octopus USB-Stick getestet”

  1. Murai sagte am 06.07.2009 um 17:07

    Wenn die Angaben bei Amazon stimmen, ist das gute Stück mit 2 kg ganz schön schwer 😀

    • Johannes sagte am 06.07.2009 um 17:28

      @Murai: Die Angaben sind falsch 🙂 Der Stick wiegt nur ca. 30g 🙂

  2. gadgetjungle (gadgetjungle) sagte am 06.07.2009 um 21:10

    Twitter Comment


    A-Data Kissing Octopus USB-Stick getestet – Von Johannes – etwas …: Erst letztens habe ich einen etwas anderen.. [link to post]

    Posted using Chat Catcher

  3. spinatwachtel sagte am 07.07.2009 um 08:00

    ich finde ja, es sieht eher nach schwein aus..

  4. Salpeter sagte am 09.07.2009 um 00:25

    Auf jedenfall kann dieser USB Stick auch als blaues oder rosa Schweinchen durchgehen 🙂 Ich hätte nie gedacht das es eine Krake sein soll.

  5. Lisali sagte am 09.07.2009 um 17:33

    Süüüüüüüüüß!

Schreibe einen Kommentar