Steve Wozniak bekommt Samsung Galaxy Nexus von Google

Am 23. November 2011

Er ist einfach ein sympatischer Kerl, Steve Wozniak der Mitbegründer von Apple der nun aber leider nicht mehr im Unternehmen tätig ist. Er ist der typische Nerd und Early Adopter und somit auch einer wie „du und ich“. Wenn es ein neues cooles Produkt gibt, dann ist er einer der ersten Käufer, sei es beim iPad oder beim neusten iPhone, er hat es. Und hierbei beschränkt er sich nicht nur auf Apple Produkte, er ist kein Fanboy. Vor ein paar Tagen wollte er sich das Samsung Galaxy Nexus zulegen, denn es ist ja das erste Smartphone mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich als Betriebssytem.

Er machte sich also auf zum nächsten Best Buy (die gibt es in den USA wie Sand am Meer) und wollte sich das brandneue Smartphone kaufen, da es in einigen Ländern bereits verfügbar war. Nur leider wurde er vom Verkäufer enttäuscht, denn sie hatten es leider noch nicht. Und was macht man als anständiger Nerd, richtig, man twittert die Geschichte, damit es jeder weiß. Gesagt, getan – The Woz kommentierte seinen Foursquare Checkin direkt mit dem Hinweis dass das Galaxy Nexus leider noch nicht verfügbar ist. Unter seinen über 90.000 Followern bei Twitter war wohl auch jemand von Google oder Woz lies seine Kontakte spielen und aufeinmal erhält er eine Einladung ins Google HQ welches in Mountain View angesiedelt ist, also ein Katzensprung für Steve. Dort angekommen erhielt er sein gewünschtes Galaxy Nexus und ebenfalls ein Android Ice Cream Sandwich T-Shirt und wie man an seinem breiten Grinsen erkennen kann, war er wohl sehr erfreut darüber.

[asa]B005Y5SE6I[/asa]

Quelle: TechCrunch

via: Stereopoly

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Responses to “Steve Wozniak bekommt Samsung Galaxy Nexus von Google”

  1. […] tweetmeme_style = 'compact'; Ich habe heute eine sehr interessante Geschichte auf NewGadgets gelesen, und will diese euch natürlich nicht […]

  2. Anonymous sagte am 23.11.2011 um 21:30

    Ich finde das toll wie man ihm ansieht, dass er sich ehrlich freut. Für so viele Leute sind neue Gadgets immer so eine „ach noch so ein Ding“- Sache. Er steht da und strahlt wie ein Honigkuchenpferd. 

    • Johannes sagte am 24.11.2011 um 13:46

      Er ist halt einer von „uns“ 😉 Technikfreak.

  3. www.pcprima.de sagte am 24.11.2011 um 02:33

    na ja ganz genau wie du und ich ist die Geschicht aber nicht

Schreibe einen Kommentar