Intel Cedar Trail Netbooks erst ab nächstem Jahr?

Am 27. November 2011

Bereits im Sommer hatte Intel die neuste Generation seiner Intel Atom Prozessoren mit dem Codenamen Cedar Trail vorgestellt, aber bisher blieben die Netbooks mit diesem Prozessor aber noch aus.Dies liegt allerdings nicht daran dass die Hersteller diesen Chip nicht verbauen möchten, es liegt eher daran das Intel die Prozessoren noch nicht ausliefert. Die Kollegen von VR-Zone berichten, dass es angeblich Probleme mit dem Grafiktreibern gibt, die den offiziellen Launchtermin auf Ende Dezember rücken lassen, was auch bedeutet dass wir dieses Jahr wohl nicht in den Genuss von neuen Geräten mit diesem Prozessor kommen werden.

Dass das Herzstück des Netbooks noch nicht soweit ist hält natürlich die Hersteller nicht davon ab bereits an den passenden Modellen zu arbeiten. Anscheinend haben ASUS und Samsung schon die Vorbereitungen getroffen und sind bereit die Netbooks zu produzieren und auszuliefern, sobald das Problemchen mit dem Prozessor gelöst ist. Wie meine italienischen Kollegen von Notebookitalia berichten, haben sie auf der Seite von Samsung auch bereits das erste gelistete Cedar Trail Netbook entdecken können, das Samsung N102S. ASUS, der Hersteller mit dem wohl breitesten Netbookportfolio, hat auch einige neue Modelle angekündigt, so werden bald der Eee PC  R051CX, Eee PC 1011CX, Eee PC 1025C und Eee PC 1025C vorgestellt werden. ASUS möchte wohl somit auch weiterhin bei den Netbooks ganz vorne mitspielen. Ich bin übrigens sehr gespannt ob wir auf der CES, die bereits in wenigen Wochen in Las Vegas stattfinden wird, viele neue Netbooks bewundern dürfen. Ich finde es ist mal wieder Zeit für ein paar Netbooks, denn immer nur Tablets wird auf Dauer ja auch langweilig.

Wer aber zum Weihnachtsfest ein Netbook verschenken möchte, sei es an seine(n) Tocher / Sohn, an die Eltern oder Geschwister, der muss nicht unbedingt warten, denn die Neuerungen bei Cedar Trail werden sich in Grenzen halten und die Netbooks die derzeit auf dem Markt sind können sich in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Akkulaufzeit durchaus sehen lassen. Man wird sich also nicht ärgern wenn man sich bereits jetzt ein Netbook kauft, denn die derzeit verbaute Technik ist auf jeden Fall nicht schlecht!

[asa]B005N8T9OC[/asa]

via: Liliputing

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar