Das Hello Kitty Notebook mit 1100 Swarovski-Steinen verziert

Am 27. November 2011

Notebooks sind euch nicht peppig genug? Ihr könnt nichts mit schwarzen Kisten oder mit edlem gebürstetem Aluminium anfangen? Für euch muss ein Notebook auffallen um jeden Preis? Dann hat vielleicht die japanische Firma Mouse Computer etwas für euch. Wenn euch Hello Kitty zusagt und ihr nichts gegen kitschiges Zierwerk am Notebook habt, dann zückt schon mal euren Geldbeutel, denn dann ist das Mouse Computer LuvBook S euer Notebook!

Das 11.6-Zoll Subnotebook welches mit Sanrio (dem Erfinder von Hello Kitty) und Swarowski designed wurde (wobei pinke Farbe und ein Hello Kitty Logo nicht gerade das Ideal der Designkunst ist) beherbergt einen Intel Core i3-2330M Prozessor. Das Display hat die für die Größe ideale Auflösung von 1366×768 Pixel. 500GB Festplattenspeicher ist auch mit an Bord, genug für eure tollen Hello Kitty Bilder und Videos. Eine Standardwebcam mit 1,3-Megapixel ist dabei. Auf dem Displaydeckel ist ein Hello Kitty Logo platziert welches von einem Herzen umringt ist. 1100 Swarovski Steine wurden dafür verwendet. Das LuvBook S ist ab sofort verfügbar und das zu einem Preis von 69,930 Yen, was umgerechnet ca. 673€ sind.

Quelle

via: Techcrunch

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar