Samsung SCH-W999 Klapp-Smartphone mit Dual-Screen, Dual-Core und Dual-Sim

Am 5. Dezember 2011

Klapphandys waren vor einiger Zeit ja noch der letzte Schrei, sind aber mit der Ära der Smartphones leider in Vergessenheit geraten bzw. in den Billigsektor übergegangen. Es gibt kaum ein bekanntes und beliebtes Smartphone welches derzeit noch einen Klappmechanismus hat. Falls sich unter dem Smartphone eine Tastatur befindet, so wird diese meist mittels Slidermechanismus hervorgeholt. Samsung möchte hier mal wieder eine Lanze brechen und  stellt mit dem SCH-W999 ein echtes „Dual-Smartphone“ vor. SCH-W999 verfügt über zwei Super AMOLED Bildschirme die jeweils 3,5-Zoll mit einer Auflösung von 480×800 besitzen.

Dadurch kann man es im zugeklappten Zustand als normales Smartphone nutzen und wenn man es aufklappt hat man immer noch einen Bildschirm. Ich habe aber bereits andere Möglichkeiten gesehen soetwas zu realisieren und zwar  mit nur einem Bildschirm der aber drehbar war, wie bei Convertible Tablets / Notebooks. Wie man auf den Bildern sehen kann ist es zwar recht dick, aber vergleichsweise dünn, dafür das dort zwei Bildschirme verbaut sind.

Im Inneren arbeitet ein 1,2GHz Qualcomm MSM8660 Dual-Core Prozessor und Android 2.3 ist als Betriebssystem vorhanden. Ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist zwar relativ wahrscheinlich, aber solange Samsung sich nicht dazu äussert möchte ich lieber nicht spekulieren. Natürlich befindet sich auf dem Android noch Samsungs TouchWiz Oberfläche. Eine 5-Megapixel Kamera ist auch vorhanden. Das Smartphone zielt auf den Geschäftsbereich ab und dort werden zwei Sim-Karten immer beliebter und deshalb bekommt das SCH-W999 auch Dual-Sim.

Das Smartphone wird 2012 auf den Markt kommen und ca. 1000€ kosten, bereits hier sieht man also welchen Kundenkreis sich Samsung für das Smartphone ausgemalt hat. Ob es jemals in Deutschland auf den Markt kommen wird ist eher unwahrscheinlich.

Quelle: Samsung

via: Engadget

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar