Motorola LapDock in den USA für $50!

Am 5. Dezember 2011

Nun ist es bald ein Jahr her seitdem das Motorola Atrix vorgestellt wurde, eines der ersten Dual-Core Smartphones. Mit der optional erhältlichen LapDock wollte Motorola demonstrieren wie leistungsfähig dieses Smartphone sein kann. Man konnte sein Smartphone einfach hinten an die LapDock anschließen und schon hatte man ein Linux am Laufen welches es einem ermöglicht hat mittels Desktop und den bekannten Programmen zu arbeiten. Der UVP war damals mit ca. $500 angegeben und sank dann auch schnell auf $299 und hier in Deutschland auf ca. 250€.

Nun hat AT&T gemerkt das die Verkäufe heruntergegangen sind und bietet das Dock nun etwas preiswerter an. Da das Dock nur für das Atrix ausgelegt ist und sich das Smartphone höchstwahrscheinlich nur noch wenige kaufen und noch weniger sich die Dock dazu kaufen kostet sie nun nur noch $50. Ich hoffe Motorola wird dieses Konzept dennoch weiterführen, aber diesmal etwas universeller damit auch zukünftige Motorola Smartphones mit der Dock arbeiten können. Die Idee fand ich nämlich klasse!

Ob das LapDock auch in Deutschland solch einen Preisfall erleben wird ist unklar, derzeit kostet es noch ca. 240€!

[asa]B00519L43M[/asa]

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar