Ultrabooks sollen Touchscreen bekommen

Am 8. Dezember 2011

Wie Industriequellen behaupten, planen einige Hersteller von Ultrabooks in ihre Geräte Touchscreens zu implementieren um so besser die Features von Windows 8 nutzen zu können. Das neue Betriebssystem von Microsoft ist mit seiner Metro UI für Touchscreens optimiert. Natürlich hat man aber noch einen normalen Desktop wie man ihn von Windows gewohnt ist.

Wie die Quellen ebenfalls berichten, haben LCD- und Touchscreen-Hersteller bereits erste Modelle an die Notebookhersteller geschickt. Ob es sich nun um Convertible Ultrabooks oder einfach nur um Ultrabooks mit einem Touchscreen handeln wird ist nicht bekannt, aber auf der Computex 2011 im Juni in Taipei konnte ich bereits ein sehr dünnes Convertible Notebook (oder Ultrabook) antesten. Die Idee schwebt also bereits seit einiger Zeit im Raum.

Quelle: Digitimes

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar