Video: Übergroße Fotografiermöglichkeit in Seoul

Am 12. Dezember 2011

Die Asiaten lassen sich immer wieder neue Kuriositäten einfallen und um beispielsweise die Zeit an einer Bushaltestelle zu vertreiben kann man ja auch mal ein riesiges Display aufstellen, vor denen sich die Wartenden ablichten lassen können. Lustige Bilder mit den Freunden zu machen liegt bei den Asiaten übrigens im Blut und wird vor allem in Korea und Japan gerne gemacht. Mein Kumpel Johannes war letzte Woche in Seoul, Süd-Korea und hat dort solch ein riesiges Touchscreen Display entdeckt und auch mal abgefilmt. Eigentlich eine sehr coole Idee, man kann Bilder machen lassen und sie sich dann direkt per Email zuschicken lassen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar