Samsung Galaxy Tab 10.1N darf auch weiterhin verkauft werden!

Am 9. Februar 2012

Das Landgericht Düsseldorf hat heute entschieden dass das Samsung Galaxy Tab 10.1N auch weiterhin in Deutschland verkauft werden darf. Apple hatte ja einen Verkaufsstop verlangt, da das Galaxy Tab 10.1N laut Apple immer noch dem Apple iPad zu ähnlich ist. Am Anfang ging es ja um das Samsung Galaxy Tab 10.1 und um einen Streit zu verhindern hat das südkoreanische Unternehmen das Tablet sogar optisch verändert – zum Samsung Galaxy Tab 10.1N.

– Samsung Galaxy Tab 10.1N bei Amazon –

Das Gericht hat nun entschieden dass das Galaxy Tab 10.1N deutliche Unterschiede zum Apple iPad aufweist.

In einem offiziellen Statement begrüßt Samsung das Urteil des Landgericht Düsseldorf und freut sich dass das Samsung Galaxy Tab 10.1N auch weiterhin verkauft werden und den Kunden zugänglich gemacht darf.

[asa]B0062YRPK6[/asa]

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar