Samsung Galaxy Note 10.1 auf dem Mobile World Congress

Am 15. Februar 2012

In weniger als zwei Wochen ist es soweit, der Mobile World Congress 2012 beginnt in der katalanischen Hauptstadt Barcelona und die Größen im Mobilfunkbereich werden ihre neusten Produkte vorstellen. In den letzten Tagen sind ja schon die ersten Produkte an die Öffentlichkeit geraten, da sich einige Insider nicht zusammenreißen konnten.

Samsung hingegen hat anscheinend selbst eines seiner neuen Produkte frühzeitig und vielleicht auch aus Versehen geleaked, bzw. den Namen verraten.

In einer Einladung zu einem Entwicklertag im Rahmen des Mobile World Congress, taucht ein Samsung Galaxy Note 10.1 auf.

Handelt es sich beim Galaxy Note 10.1 um das Tablet welches angeblich in Barcelona von Samsung vorgestellt werden soll, das Tablet mit der bsonders hohen Auflösung? Das Samsung Galaxy Note hatte für sein 5,3-Zoll Display ja auch schon eine gute Auflösung und deshalb ist diese Überlegung sicher nicht verkehrt. Es könnte sich also um eine Art Samsung Galaxy Tab 10.1 handeln, aber mit Samsung S-Pen Stylus.

Eine erste Vermutung war natürlich dass Samsung sich hierbei einfach nur verschrieben hat und eigentlich das Samsung Galaxy Tab 10.1 meint, aber in einer zweiten Beschreibung zu einer Werbung erscheint das Galaxy Note 10.1 noch einmal, also sollte ein Schreibfehler eigentlich ausgeschlossen sein. Wirkliche Gewissheit haben wir aber erst ab dem 27. Februar, denn dann startet der Mobile World Congress.

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar