TwittARound – Innovativer Augmented Reality Twitter Client

Am 10. August 2009

TwittARoundMit TwitARound hat Michael Zöllner vom Fraunhofer IGD in Darmstadt einen wirklich innovativen Twitter Client für das Apple iPhone 3GS entwickelt. Es verwendet den neuen internen Kompass, sowie Augmented Reality über die integrierte Kamera. Man muss die App nur öffnen und vor sich halten und es werden durch die Daten die das GPS und der Kompass liefern, Tweets angezeigt die in der Nähe gesendet wurden. Wie dies genau aussieht seht ihr in dem Demovideo von einer Betaversion von TwitARound. Ob und wann diese App im AppStore erscheinen wird, ist jedoch noch unklar.

Video von der ersten Betaversion von TwittARound

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

6 Responses to “TwittARound – Innovativer Augmented Reality Twitter Client”

  1. Sebastian sagte am 10.08.2009 um 19:32

    Ich würde es auf jedenfall kaufen, wenn es unter 3EUR bliebe. Echt gut gemacht! Vielleicht kannst du ja nochmal ein Update machen wenn es im AppStore ist, ich beobachte den Appstore nicht regelmäßig.

  2. jtcscholte (jtcscholte) sagte am 10.08.2009 um 19:46

    Twitter Comment


    TwittARound – Innovativer Augmented Reality Twitter Client – Von …: Mit TwitARound hat Michael Zöllner vom Fra.. [link to post]

    Posted using Chat Catcher

  3. Twitter-Trends sagte am 10.08.2009 um 20:51

    Sieht für mich ein wenig nach Fake oder zumindest nach einer APP aus, die in der Praxis zu ungenau ist:
    – iPhone-GPS ist ungenau
    – 1 Promille der Menschen twittert überhaupt

    Trotzdem eine coole Idee, der von der Darstellung ein bisschen Google Latitude ähnelt.. nur halt in 3D. 😉

    LG
    Marco

  4. Rafael sagte am 11.08.2009 um 00:26

    Ich glaube nicht das es ein Fake ist, natürlich kann es nicht absolut genau sein, aber durch GPS und Kompass kann man immernoch sagen das in dieser Richtung IRGENDJEMAND getwitter hat. Steht ja nirgens das es der Nachbar ist, vielleicht ist der Tweet auch 1km entfernt, dafür reichen die GPS Daten ja.

  5. SchVsBerlin (SirChristian) sagte am 12.08.2009 um 07:41

    Twitter Comment


    TwittARound – Innovativer Augmented Reality Twitter Client [link to post]

    Posted using Chat Catcher

  6. AceOfSpade sagte am 13.08.2009 um 00:52

    Wow! Das ist eine coole Idee!

Schreibe einen Kommentar