Samsung Galaxy Note 10.1 vorgestellt

Am 27. Februar 2012

Aus einem Samsung Galaxy Note welches letztes Jahr auf der IFA 2011 vorgestellt wurde, wird nun die Samsung Galaxy Note Reihe, denn das südkoreanische Unternehmen hat soeben das Samsung Galaxy Note 10.1 in Barcelona auf dem Mobile World Congress vorgestellt. Ohne große Pressekonferenz hat Samsung es nun vorgestellt. Hierbei handelt es sich wie der Name schon stark vermuten lässt um ein Tablet mit 10,1-Zoll (mit WSXGA-Auflösung von 1280 x 800 Pixel).

Im Inneren arbeitet ein Dual-Core Prozessor mit 1,4GHz und 1GB Arbeitsspeicher. Das Galaxy Note 10.1 kann leider nicht als Smartphone genutzt werden, die Telefonierfunktion wurde bei dieser Größe weggelassen. Was aber definitiv wieder dabei ist und auch das „Note“ ausmacht ist der Samsung S-Pen, der spezielle Stylus der auch beim 5-Zoll Galaxy Note dabei war. Dieser Stylus, gepaart mit der entsprechenden (optimierten) Software wie beispielsweise das neu vorgestellte Adobe Photoshop Touch, ermöglicht auf dem Tablet sicherlich so Einiges! Das Tablet wird mit 16GB, 32GB und 64GB Speicher kommen und über einen microSD-Kartenslot verfügen um den Speicher zu erweitern.

Über einen Preis oder eine Verfügbarkeit hat sich Samsung noch nicht geäussert, da müssen wir uns noch etwas gedulden!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Samsung Galaxy Note 10.1 vorgestellt”

  1. LeXDer sagte am 27.02.2012 um 12:49

    Gibt es dazu auch eine Dockingstation?

Schreibe einen Kommentar