Nokia 808 PureView hat 41-Megapixel Kamera – und Symbian

Am 27. Februar 2012

Da hat Nokia doch noch eine große Katze aus dem Sack gelassen und zwar wurde soeben neben den Einsteigersmartphones Nokia Asha Geräten und dem Nokia Lumia 610 auch noch ein weiteres Symbian-Smartphone vorgestellt – Das Nokia 808 PureView.

Ausgestattet mit einer 41-Megapixel Kamera (ja 41-Megapixel!) mit Carl Zeiss Optik soll es natürlich ein Kamerasmartphone werden. Es soll im Mai auf den Markt kommen und das für unter 500€. Ich bin sehr gespannt, denn Megapixel sagen ja nicht alles aus, wir warten es einfach ab. Ich schau es mir am Stand an.

Bilderquelle: Engadget

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

3 Responses to “Nokia 808 PureView hat 41-Megapixel Kamera – und Symbian”

  1. Dr Merrick sagte am 27.02.2012 um 10:27

    Wird nichts.
    Sieht man ohne es in natura sehen zu müssen.
    Die Linse ist kaum großer als eine typische Aussparung bei Nokia.
    Das reicht nicht mal für die gern beworbenen 10MP.

    Wieder das alte Spiel, wer hat den Längeren….

    • Lohsek sagte am 27.02.2012 um 10:49

      wichtig ist mal..es gibt genug Irre die das echt glauben und den Mist dann auch noch kaufen…das naechste muss dann aber mindestens ueber 50 Megapixel haben…und das schlimme darann ist, das die meisten diesen Mist auch noch glauben

  2. […] MWC 2012 Laberthread Ist zwar nicht Android, aber was haltet ihr davon: Nokia 808 PureView hat 41-Megapixel Kamera ? __________________ Samsung Galaxy S2 (/CM9 – Android 4.0.3) Acer Iconia A500 (ICS – Android […]

Schreibe einen Kommentar