SteelSeries Youtube Account gehackt, alle Videos gelöscht

Am 2. August 2012 von
singleimage

So schnell kann es gehen, da wählt man mal ein zu kurzes Passwort und schon wird man gehackt. So ist es auch dem Zubehöranbieter SteelSeries ergangen, der nun keine Videos mehr auf seinem Youtubekanal mehr hat – bis auf eins und zwar das Video der Hacker wie sie sich Zutritt verschafft und alle Videos gelöscht haben.

Das ist natürlich mehr als ärgerlich, auch wenn die Videos sicherlich alle noch irgendwo auf den Firmenservern liegen und wieder hochgeladen werden können.

Nur wird es nun schwer für SteelSeries ihren Account wiederzubekommen, denn ich kann mir nicht vorstellen dass die Hacker das Passwort nicht geändert haben.

Hier seht ihr das einzige Video dass #teaminfinite auf dem SteelSeries Youtubeaccount gelassen haben. Das 9-stellige Passwort war wohl einfach nicht sicher genug.

Tags: |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar