Über 7 Millionen verkaufte Nokia Lumia Smartphones

Am 6. September 2012 von
singleimage

Nokia, der wankende finnische Handy-Riese veröffentlichte neben den beiden Smartphones Lumia 820 und 920, auch eine kleine Information zu den Verkaufszahlen der Windows 7 Phones.

So sind seit Beginn der Ära mit Microsoft über 7 Millionen Nokia Lumia Smartphones verkauft worden. 4 Millionen alleine im Q2 diesen Jahres. Die 7 Millionen verkauften Exemplare verteilen sich auf über 54 Märkte. Zwar geben manche Zahlen, wie nur 600.000 verkaufte Lumia in den USA, noch ein wenig Anlass zu Sorge, aber im Allgemeinen scheint Nokia doch wieder auf einem guten Weg zu sein. Auf den jetzt veröffentlichten Zahlen blickt Nokia mit Windows 8 Phone sehr positiv in die Zukunft.

Es scheint also aufwärtszugehen für den einstigen Weltmarktführer im Handy-Segment. Über 7 Millionen verkaufte Lumia-Smartphones und 4 Millionen alleine im Q2 2012, doppelt so viel wie in den Quartalen zuvor. Das kann sich sehen lassen mit der Hoffnung, dass es Nokia wieder an die Spitze schafft. Hoffentlich werden die neuen Nokia Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 noch erfolgreicher.

Quelle

Autor :

Als Allrounder kümmert sich Niklas bei Newgadgets.de um alle Themengebiete der Technik

Schreibe einen Kommentar