Neue Netzwerkkarte von Qualcomm Atheros

Am 31. Oktober 2012 von
singleimage

Qualcomm Atheros, ein Tochterunternehmen von Qualcomm, bringt ab sofort eine neue Netzwerkkarte auf den Markt. Die Killer DoubleShot-Netzwerkkarte kombiniert verschiedene Lösungen für Ethernet und kabellose Netzwerke von Killer Technology. Die neue Killer DoubleShot-Netzwerkkarte wird in jedem High-Performance Gaming-Laptop von MSI zu finden sein. Der erste Gaming-Laptop von MSI, der mit der neuen Netzwerkkarte ausgerüstet wird, ist das MSI GT70.

MSI ist der erste Hersteller, der die Netzwerk-Technologie von Killer im Bereich Funk- und Kabelverbindungen vereint. Dazu gesellt sich noch ein einzigartiger Treiber, mit dem man diese einzelnen Verbindungen einstellen kann. Die Killer DoubleShot besteht aus dem Killer Wireless-N 1202 2×2 MIMO WiFi Module mit Bluetooth und dem E2200 Ethernet-Controller.

Das neue und einzigartige Zusammenspiel zwischen Treiber, Software und Netzwerkkarte dürfte jedem Gamer das Herz höher schlagen lassen. Jedoch sei auch die Frage gestellt, wie viel schneller und besser diese Technologie gegenüber den anderen Technologien ist. Das dürften wohl erst Tests im normalen Alltags-Betrieb zeigen. Eins kann man jedoch schon vorab sagen. MSI wird mit dieser Netzwerkkarte im Angebot eine ernstzunehmende Konkurrenz für die anderen Gaming-Laptop-Hersteller werden.

Autor :

Als Allrounder kümmert sich Niklas bei Newgadgets.de um alle Themengebiete der Technik

Schreibe einen Kommentar