Lumia 950 aufgetaucht, neues Flaggschiff von Nokia geleaked?

Am 5. April 2013 von
singleimage

Es ist noch gar nicht allzu lang her, da wurde das Nokia Lumia 920 vorgestellt. Im September erst präsentierte der finnische Hersteller das Smartphone, dass Nokia aus dem Schlamassel herausziehen sollte, in den der Großkonzern durch diverse Nachlässigkeiten geraten war. Das Nokia Lumia 920 kam durchaus gut an bei der Kundschaft und dementsprechend sehnlich wird nun ein würdiger Nachfolger erwartet.

Überzeugen kann (oder konnte?) das Nokia Lumia 920 besonders durch seine Farbenfröhlichkeit was das Gehäuse anbetrifft, die Fähigkeit des kabellosen Aufladens und auch den exklusiven Services wie Nokia-Maps oder Nokia-Drive. Nun ist anscheinend ein Bild des Nachfolgers geleaked worden, Nokia Lumia 950 soll es heißen und mit dem bisherigen Lumia-typischen Design brechen. Das ist verwunderlich, da vielen Kunden besonders dies am Lumia 920 bzw. dessen kleinen Bruder Lumia 800 gefallen hat. Liest man sich die Amazon-Kundenbewertungen durch, trifft man immer wieder auf Wörter wie „Schmuckstück“, „Handschmeichler“ oder „hübsches Accessoire“.

Betrachtet man sich das besagte Bild genauer, erkennt man, dass das Design des neuen Lumia 950 eher in Richtung Samsung Galaxy S2 zu gehen scheint. Ob das unbedingt ein schlechtes Zeichen ist? Ansichtssache. Das Galaxy S2 war eines der absolut erfolgreichsten Smartphones überhaupt, verkaufte sich millionenfach. Doch andererseits hat gerade der etwas spezielle Charakter der Lumia-Serie hat sie so weit nach vorne gebracht. Macht es da Sinn, sich wieder mit anderen Herstellern zu vereinheitlichen?

Lumia 950

Vermutlich wird das Lumia 950 technisch wieder weit vorne sein, es wird von einem AMOLED Dislay mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln, sowie satten 2 GB RAM ausgegangen. Was wohl schon jetzt fest steht, ist das Betriebssystem. Windows Phone 8 wird wohl weiterhin OS der Wahl bleiben. Ebenfalls Tradition hat es im Hause Nokia, eine gute Kamera zu verbauen, diese soll im Vergleich zum Lumia 920 nochmal verbessert worden sein. Doch Kern einer guten Bildqualität ist und bleibt die Beleuchtung. Hier hat Nokia mit einem erstmals verbauten Xenon-Blitzlicht ein starkes Ass im Ärmel.

Letztendlich bleibt alles Spekulation, denn nicht einmal die Quelle selbst ist sich sicher, ob das Bild tatsächlich das Nokia Lumia 950 zeigt.

Quelle

Autor :

PC-Gaming und Gaming-Peripherie, das sind die Hauptgebiete von Laurin

Schreibe einen Kommentar