Google Play im neuen Gewand

Am 9. April 2013 von
singleimage

Vor etwas zwei Wochen gab es eine kleine Vorschau auf den neuen Google Play Store und nun hat auch Google die Neugestaltung des Play Stores offiziell lanciert.Mit dem neuen Design will man ein wenig mehr Übersicht im Store schaffen und wenn man es mit dem alten Design vergleicht, dann ist das durchaus gelungen. Große Bilder und schön aufgeräumt wirkt es, so muss es sein! Wenn wie beim Play Store alles von Film, Büchern, Musik und Apps angeboten wird, dann kann es schon mal sehr komplex werden, die neue Lösung kann überzeugen.

Mir persönlich wäre es aber trotzdem lieber wenn auch Google zwischen Multimedia wie Musik und Filmen, Büchern und Apps trennen würde. Ich finde die Lösung wie Apple sie anbietet sehr gelungen und der Erfolg gibt ihnen ja auch recht. Hier gibt es für Filme, Serien und Musik den iTunes Store, für Bücher iBooks, für Zeitschriften das Zeitungskiosk und für die Apps dann schließlich den AppStore. Klingt komplizierter, ich finde es aber grundsätzlich einfacher, denn wenn ich eine App möchte, muss ich beim Google Play Store immer auch am Anfang den restlichen Content anschauen. Ich kaufe keine Bücher und auch keine Filme auf meinen Smartphones, wieso muss ich mir das also alles anschauen, ich will nur die Apps haben.

Abgesehen vom neuen Design wurde auch der Einkaufsprozess vereinfacht. Das neue Google Play läuft auf allen Geräten ab Android 2.2 und höher. Es wird gerade von Google ausgerollt und sollte innerhalb weniger Wochen alle Android-Benutzer erreicht haben. Wer nicht so lange warten kann, der kann sich auch schon die APK herunterladen, aber von nicht offizieller Stelle, hier ist also die Benutzung auf eigene Gefahr!

Quelle: Google

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar