MSI AG2712 – Der Erste seiner Art

Am 24. April 2013 von
singleimage

Mit dem MSI AG2712 präsentiert das Unternehmen aus Taiwan den ersten All-in-One Gaming PC überhaupt. Im Folgenden bekommt ihr einen kleinen Überblick über die technischen Details, den Preis und eine kleine Bewertung.

Ein All-in-One Gaming PC, dazu mit einem Touch-Screen ausgestattet? Hört sich ungewöhnlich an… Ist es auch! Denn mit dem AG2712 stellt der bekannte Hersteller MSI einen wahren Pionier vor. Während All-in-One PCs mittlerweile wie Sand am Meer vertreten sind und sich die Preisrange von wenigen Hundert bis zu mehreren Tausend Euro erstreckt, ist ein ausgelobter Gaming All-in-One bisher ausgeblieben. Der AG2712 ändert dies nun und will mit seiner durchaus potenten Hardware überzeugen.

Hands On mit dem MSI AG2712

Hierzu gehören neben dem i7-3630QM der dritten Generation, einem Quadcore mit min. 2,4 GHz, max. 3,4 GHz, auch die starke NVIDIA GeForce GTX 670MX mit 3 GB GDDR5-Speicher. Das 27″ Touch-Display mit einer FullHD-Auflösung (1920 x 1080), welches zudem entspiegelt ist, sollte man genauso wenig verachten, wie die 12GB DDR3 Arbeitsspeicher oder den Hybrid-Speicher. Dieser besteht standardmäßig aus einer 1TB HDD, sowie einer 128GB SSD, auf welcher man neben dem Betriebssystem und den wichtigsten Tools auch einige Spiele installieren kann.

msi-ag2712-3

 

Mit dem Blu-Ray Combo Laufwerk inklusive DVD-Brenner und dem Stereo-Lautsprechern mit THX TruStudio Pro wird der AG2712 zu wahren Multimedia-Station. Sollten einem die 1TB an Festplattenspeicher nicht genug sein, gibt es ebenfalls Abhilfe: Über 4 x USB 3.0 lassen sich schnelle Datenträger anschließen. An den beiden verbleibenden USB 2.0 Anschlüssen finden Maus und Tastatur ihren Platz. Natürlich verfügt der Gaming All-in-One auch über eine anständige HD-Webcam, sowie WLAN und ein Kartenlesegerät.

Somit sollten wirklich keine Wünsche offen bleiben, was man allerdings beim stolzen Preis von 2.199 € auch erwarten kann. Dieser ist jedoch meiner Meinung nach nicht nur auf Grund der Hardware gerechtfertigt, sondern auch auf Grund des inkludierten Pick-Up and Return Services, welchen man über volle 2 Jahre genießt. Ab Ende April werden die Ersten in die Läden stürmen und sich das begehrenswerte Stück sichern können.

Tags: | | | | | |
Autor :

PC-Gaming und Gaming-Peripherie, das sind die Hauptgebiete von Laurin

Schreibe einen Kommentar