Google+ Update für die iOS App

Am 29. Mai 2013 von
singleimage

Facebook, LinkedIn, Xing und Google+ heißen die großen Social Networks dieser Welt. Jedes hat allerdings mehr oder weniger einen anderen Fokus. Facbook ist das Everyday Netzwerk, LinkedIn das Karriere Netzwerk und Xing eigentlich noch mal dasselbe nur auf deutsch. Google+ versucht eine Alternative für alles zu sein, hinkt den Anderen aber gemessen an den Nutzerzahlen etwas hinterher.

Nun versucht Google schon seit einiger Zeit Nutzer seines genialen Google Mail Services und Youtube automatisch in Google+ einzubinden, in der Hoffnung, dass sich die Menschen von der Überlegenheit des Programms überzeugen lassen. Bisher klappt das aber eher mäßig.

Der größte Konkurrent Googles, Apple, besitzt dagegen kein eigenes Social Netzwerk, weshalb es auch auf den iOS Geräten iPad und iPhone eine Google+ App gibt. Seit heute gibt es für genau diese Google+ App ein neues Update, das sich vor allem auf die Bildverwaltung und -Verarbeitung konzentriert. Vergrößerungen, automatische Backups und Highlights sind mit einfachen Klicks möglich. Außerdem können das Profil und sämtliche Kommentare leichter editiert werden. Ein weiteres Feature ist die direkte Verbindung zu Hangouts, einem kürzlich auf Google I/O angekündigten All Inklusive Chat App.

Ob Google+ damit endlich der große Wurf gelang, ist allerdings fraglich.

via: engadget

Tags: | |
Autor :

Martin kümmert sich um die News im Bereich Mobile Computing

One Response to “Google+ Update für die iOS App”

  1. Florian P. sagte am 29.05.2013 um 16:06

    Googe Plus ist wirklich genial, das Problem ist aber, dass keiner umsteigen will 🙁

Schreibe einen Kommentar