Coca-Cola kooperiert bei personalisierter Webekampagne mit HP

Am 6. Juni 2013 von
singleimage

Nicht nur im Sport gibt es Höchstleistungen, sondern auch in der IT-Welt. HP stellte nun einen Weltrekord auf. Bei dem Weltrekord wurden 800 Millionen personalisierte Etiketten für eine Werbekampagne für Coca-Cola gedruckt. Die seit 1.Mai laufende Werbekampagne Share a Coca-Cola soll in 32 EU-Ländern die Konsumenten auf direktem Wege ansprechen.

Das geschieht durch die Nutzung der 150 beliebtesten Vor-, Spitz- und Kosenamen eines jeden Landes. Nun kann die Jagd und die Suche nach der passenden Flasche in den Länden losgehen.

Doch nicht nur Coca-Cola beeindruckt mit der Werbekampagne, sondern auch die Drucker von HP. In acht Druckereien europaweit wurden auf je zwölf Digitaldruckmaschinen der Serie HP Indigo WS6000 die Etiketten produziert. Speziell für den Coca-Cola Auftrag gab HP die Farbrezeptur vor. Diese soll zukünftig weiterhin als Referenzfarbe von Coca-Cola genutzt werden.

Tags: | |
Autor :

Als Allrounder kümmert sich Niklas bei Newgadgets.de um alle Themengebiete der Technik

Schreibe einen Kommentar