Entdecke das neue Google Maps

Am 17. Juli 2013 von
singleimage

Wer jetzt auf Google Maps unterwegs ist, der wird vielleicht den neuen Hinweis auf der linken Seite bemerkt haben. Es fordert einen dazu auf das neue Google Maps zu nutzen.

Auf der Google I/O Entwicklerkonferenz wurde das neue Google Maps ja bereits vorgestellt und man konnte sich auch gleich als Interessent dafür vormerken lassen und nun ist es soweit, man kann das neue Google Maps nutzen.

Gangnam

Das neue Google Maps – Mit mehr Informationen

 

Das neue Google Maps ist übrigens eine Zusammenführung von Google Earth und Google Maps. Man kann bis zur kleinsten Straße reinzoomen, aber sich auf Wunsch auf das Universum ansehen.

Ein wirklich sehr praktisches Feature ist die neue Routenplanung, die neben dem Auto, den Öffentlichen und dem Fuß- und Radweg nun auch die Flugverbindung mit in die Planung einbezieht.

Passend dazu gibt es auch für iOS ein Update auf Google Maps 2.0. Dieses Update beinhaltet ein neues Design für das iPad, die Navigation in Gebäuden, und was viele auch freuen dürfte, die Offline Maps. Diese sind aber leider nicht als offizielles Feature aufgeführt, denn sie müssen wie ein Easteregg aktiviert werden. Man wählt einen Kartenabschnitt aus und gibt dann in der Suche „ok maps“ ein, daraufhin wird die Karte vorab in den Cache geladen und ihr könnt diesen Abschnitt auch offline nutzen. Man darf den Kartenbereich aber nicht zu groß wählen. Gerade habe ich versucht ganz Seoul zu cachen, dies wurde mit einer Fehlermeldung quittiert.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar