Vlog: Auf zum Bergtempel in Taipei

Am 11. August 2013 von
singleimage

Zwar ist Taipei eine Technologiehochburg, aber die Menschen dort haben auch nicht die Tradition vergessen und deshalb finden wir hier neben riesigen Hochhäusern und einer hochmodernen U-Bahn auch immer wieder zahlreiche Tempel und Gedenkstätten. Das ist übrigens was mich an Taipei, aber auch anderen asiatischen Städten immer wieder fasziniert. In diesem Vlog besuche ich den Zhinan Tempel, der sich an den Hängen von Houshan (übersetzt: Affenberg) befindet.

Der daoistische Tempel wurde 1882 errichtet und ist Lü Dongbin gewidmet, der zu der Gruppe der acht Unsterblichen gehört, Heilige der chinesischen Mythologie und des Daoismus. Zu dem Tempel gelangt man am besten mit den Maokong-Gondeln, die sich in der Nähe des Taipei Zoo befinden. Die Gondeln selbst sind ja schon eine Attraktion und ich kann nur jedem empfehlen eine Gondel mit Glasboden zu wählen, es kostet kaum mehr und man sieht wie hoch man unterwegs ist. Von dort hat man bei gutem Wetter auch einen tollen Blick auf die Stadt und den Taipei 101 (siehe mein Video). An der vorletzten Station steigt ihr aus wenn ihr zum Zhinan Tempel wollt. Wenn ihr bis zur letzten Station nach ganz oben durchfahrt, erwarten euch Teehäuser mit tollem Ausblick, vor allem Abends! Die 1,30€ pro Strecke sind auf jeden Fall gut angelegt, jedes Mal wenn ich in Taipei bin, fahre ich dort hoch! Schaut euch meinen Vlog an und gerne könnt ihr eure Meinung in den Kommentaren hinterlassen ob das auch was für euch wäre.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Vlog: Auf zum Bergtempel in Taipei”

  1. Casi sagte am 11.08.2013 um 23:48

    Sehr eindrucksvolle Aufnahmen !.

    Bitte schieb da noch mehr nach … :-)))

Schreibe einen Kommentar