Samsung will Geräte mit faltbarem Display noch 2015 auf den Markt bringen

Am 6. November 2013 von
singleimage

ASamsung ist ja ein Vorreiter wenn es um Displays geht. Mit dem AMOLED Display hat man schon Akzente gesetzt und mit Smartphones wie dem Samsung Galaxy Round zeigt man was bereits jetzt möglich ist. Und es soll noch mehr kommen.

Auf Messen zeigt Samsung regelmäßig was sie bereits jetzt für Displays herstellen können, darunter waren halbtransparente Displays, die beispielsweise als Schaufenster genutzt werden können und auch das flexible Display war schon mehrfach vertreten und faszinierte die Besucher.

Bis 2015 wollen die Koreaner dann auch noch faltbare Displays auf den Markt bringen. Das finde ich übrigens auch viel interessanter als Displays die man verbiegen kann. Wir dürfen gespannt sein was Samsung bis Ende 2015 / Anfang 2016 so vorstellen möchte. Hier ein Video welches die Möglichkeiten dieser Displays aufzeigt.

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar