iPhone-Dockingstation aus Beton

Am 16. November 2013 von
singleimage

Ihr seid Dockingstations satt die meist so leicht sind dass ihr beim Abziehen des Smartphones gleich die komplette Dockingstation „mitnehmt“? Vielleicht ist ja dann das Massive Dock von hardwrk etwas für euch.

Mit dieser Dock werdet ihr das eben genannte Szenario wohl jedenfalls nicht mehr erleben. Die Massive Dock ist ein wenig schwerer als die meisten Dockingstations, aus dem einfachen Grund weil hier eben ein anderes Material eingesetzt wird, und zwar Beton. Verpasst eurem iPhone einfach einen Betonschuh und ihr könnt es einfacher aus der Dock entnehmen und habt ausserdem auch noch einen netten Hingucker auf dem Schreibtisch. Ganze 570g wiegt der Betonblock, er wurde geschliffen, nachbehandelt und auch versiegelt, damit es zu keinen Verunreinigungen kommt. Kompatibel ist er mit allen iPhones die den Lightning-Connector einsetzen, also mit dem iPhone 5, iPhone 5s und iPhone 5c. Und wenn das Gewicht nicht schon genug wäre, saugt sich die Dock dann auch noch mittels einer Mikro-Saug-Fläche auf allen ebenen Flächen fest.

Das Produkt wurde in Deutschland designt und wird auch hier gefertigt und ist ab dem 11.12.2013 erhältlich, kann aber bereits jetzt vorbestellt werden. Der Preis von 59,90€ zzgl. Versandkosten ist zwar jetzt nicht wirklich günstig, aber vielleicht ist die Massive Dock ja genau das worauf ihr immer gewartet habt.

 

Massive Dock bei hardwrk

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar