Qualcomm Toq Smartwatch ab Dezember verfügbar

Am 18. November 2013 von
singleimage

Im September hatte Qualcomm seine Toq Smartwatch vorgestellt. Zuerst dachte man die Uhr wäre nur eine Machbarkeitsstudie oder ein Beispiel für Technologiepartner von Qualcomm um selbst eine Smartwatch herzustellen. Aber sie wird in den Verkauf gehen und Qualcomm hat auch soeben das Datum und den Preis bekanntgegeben.

Die Besonderheit an der Uhr ist meiner Meinung nach vor allem das Mirasol-Display. Hierbei handelt es sich um ein Display welches ähnlich wie E-Ink arbeitet und nur sehr wenig Energie vebraucht, ideal also für eine Smartwatch. Bisher wurde Mirasol ja eher bei eReadern vorgestellt, aber als Display für die Uhr ist sie wirklich gut geeignet. Das Display kann ohne Hintergrundbeleuchtung betrieben werden und ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch lesbar. Es gibt aber trotzdem eine Hintergrundbeleuchtung damit man auch in der Nacht alles lesen kann.

Qualcomm als Spezialist für kabellose Aufladung und kabellosen Datentransfer hat sich hier natürlich auch bei der Smartwatch austoben können und deshalb finden wir hier auch die neuste Technik. Ab dem 2. Dezember ist die Smartwatch dann bei Qualcomm bestellbar, preislich geht es ab $349,99 los. Leider gibt es bisher keine Informationen ob und wann die Uhr auch in Deutschland erhältlich sein wird, ich habe aber bereits angefragt und warte auf ein Feedback.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar