WD stellt die Black 2 vor, eine 120GB SSD gepaart mit einer 1TB Festplatte

Am 26. November 2013 von
singleimage

SSDs sind ja in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Vom teuren Geheimtipp zum bezahlbaren Must-have im Notebook oder im Rechner. Die Vorteile einer SSD liegen auf der Hand: Geschwindigkeit. Aber ein Problem haben SSDs immer noch, sie sind zwar bezahlbar geworden, aber wer viel Speicher will der muss immer noch tief in die Tasche greifen, deshalb sind Hybridlösungen interessant und WD hat mit der Black2 eine sehr interessante Lösung vorgestellt.

Die WD Black2 besteht aus einer 120GB SSD und einer 1TB Festplatte und beides in einem 2,5-Zoll Gehäuse mit einer Bauhöhe von 9,5 mm. Ihr könnt sie also überall verbauen wo diese Größe hineinpasst.

Der Hybrid von WD vereint die Vorteile beider Lösungen, die Schnelligkeit einer SSD und die Speichergröße einer Festplatte, genau das was man beispielsweise unterwegs im Notebook gebrauchen könnte. Die WD Black2 liegt preislich bei einer UVP von 299€ inkl. MwSt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “WD stellt die Black 2 vor, eine 120GB SSD gepaart mit einer 1TB Festplatte”

  1. MiniMax sagte am 27.11.2013 um 10:49

    Das Teil ist überhaupt nur für Notebooks interessant. Denn überall da, wo man sowohl eine SSD als System“platte“ und eine HD als Datengrab einbauen kann, kommt man ja billiger weg, wenn man das separat kauft, und man kann bei den Daten auch 2 bis 4 TB nehmen.

    • Johannes sagte am 27.11.2013 um 13:22

      Sie ist auch für Nettops / Mini-PCs interessant, wo keine 3,5-Zoll Platte reinpasst.

Schreibe einen Kommentar