CES: Samsung stellt neue Galaxy TabPRO und NotePRO vor (Video)

Am 11. Januar 2014 von
singleimage

Mit den Galaxy TabPRO 8.4, TabPRO 10.1, TabPro 12.2  und NotePRO 12.2 will Samsung im Bereich der Tablets mit hochauflösenden Displays möglichst jedem Kunden etwas nach seinem Geschmack bieten.
Je nach Modell kommt im Innern dieser Tablets entweder ein Qualcomm Snapdragon 800 SoC oder die Samsung-eigene Exynos 5 Plattform zum Einsatz. Weitere Unterscheidungsmerkmale sind vor allem die Displayauflösungen von 2560 x 1600, wenngleich diese bei allen Modellen gleich ist. Das kleine 8 Zoll Modell ist damit aber deutlich feiner (in pixel per cm²) aufgelöst, als die größeren PROs.

Galaxy TabPRO 8.4 im Hands On

Neben Unterschieden in der Ausstattung mit Funkmodulen (Wifi, 3G,…) finden sich allerdings nur marginale Differenzen zwischen den vier Neulingen. Allen gemein ist außerdem ein umfangreiches Software Paket, das Samsung mit einer speziellen Pressemitteilung bewirbt. Das NotePRO zeichnet sich darüber hinaus durch einen mitgelieferten S-Pen aus.

Galaxy TabPRO 10.1 im Hands On

Die weiteren Details lasst euch bitte von Johannes erklären, der mal wieder „live und direkt“ aus Las Vegas berichtet und sich die drei Tabletgrößen genauer angeschaut hat.

Galaxy NotePRO 12.1 im Hands On

One Response to “CES: Samsung stellt neue Galaxy TabPRO und NotePRO vor (Video)”

  1. Pascal sagte am 12.01.2014 um 19:56

    Ich sag mal ds 12 zoll ganz schön groß sind, wieso so ein großes Tablet?

Schreibe einen Kommentar