Ford startet Entwickler-Challenge mit 10.000 US-Dollar Preisgeld

Am 30. Januar 2014 von
singleimage

Entwickler aufgepasst, Ford organisiert derzeit einen Entwicklerwettbewerb für mobile Apps. Das Ziel ist Ordnung in das Verkehrschaos Londons zu bringen. Klingt interessant? Ist es auch!

Im Traffic Tamer App Challenger geht es darum das Fahren in London wieder angenehmer und frustfreier zu gestalten. Dem Gewinner winken hier 10.000 US-Dollar als Geldpreis. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Teilnehmen können Einzelpersonen, Teams oder Unternehmen (bis max. 50 Mitarbeiter). Die App muss natürlich mit den Richtlinien von Ford übereinstimmen und für mindestens eines der folgenden Systeme kompatibel sein: iOS, Android, BlackBerry, Windows Phone, Web (Desktop oder Mobil), Windows PC oder Mac.

Um teilnehmen zu können müsst ihr euch registrieren, die Einsendung der App kann bis zum 4. März erfolgen. Alle Informationen zu dem Wettbewerb findet ihr auf der dazugehörigen Seite. Der Hauptpreis wird 10.000 US-Dollar betragen, ausserdem wird es für den zweiten Platz noch 7.500 USD geben, der dritte Platz erhält immerhin noch 5.000 USD!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar