Samsung Galaxy Note 3 Neo mit 6 Kernen offiziell vorgestellt

Am 31. Januar 2014 von
singleimage

Nun ists auch endlich offiziell, das Samsung Galaxy Note 3 Neo. Vor einigen Tagen wurden bereits offizielle Produktbilder geleaked, jetzt hat Samsung Polen eine offizielle Meldung veröffentlicht. Hier findet ihr alle technischen Daten des neuen Phablets von Samsung.

Es wird zwei Modelle geben, einmal mit 3G und LTE. Diese unterscheiden sich soweit ich sehe eben nur in der Wahl des Mobilfunkstandards und im Prozessor. Während das Samsung Galaxy Note 3 Neo 3G über einen Quad-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,6GHz verfügt, setzt das Samsung Galaxy Note LTE + 3 Neo auf eine Kombination aus einem ARM Cortex A15 Dual-Core mit 1,7GHz und einen ARM Cortex A7 Quad-Core mit 1,3GHz, also einen Hexa-Core (6-Kern-Prozessor). Die restlichen technischen Daten sind bei beiden Modellen identisch, so wird hier ein 5,5-Zoll HD Super AMOLED Display mit einer Auflösung von 720p (1.280 x 720 Pixel) eingesetzt. 2GB Arbeitsspeicher gibt es für das System, 16GB sind für den Nutzer vorgesehen, diese können aber dann auch mittels microSD-Karte um 64GB erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Android 4.3 Jelly Bean zum Einsatz. Es gibt zwei Kameras, vorne eine mit 2-Megapixel und hinten 8 Megapixel mit LED-Blitz. WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, GPS/GLONASS, NFC, Bluetooth 4.0 und eine Infrarot-LED dürfen natürlich nicht fehlen. Der Akku mit einer Kapazität von 3.100mAh sollte für eine lange Akkulaufzeit sorgen.

Das Phablet wird weltweit verfügbar sein und in drei Farben auf den Markt kommen, Schwarz, Weiß und eine etwas aussergewöhnliche Farbe: Grün! Im Februar soll es soweit sein und das Phablet kommt in die Geschäfte.

Quelle, via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar