Will Archos auch in den Markt für Windows Phones einsteigen?

Am 3. Februar 2014 von
singleimage

Archos ist einer der Pioniere im Bereich der Android-Tablets, ich kann mich noch gut an die ersten Mediaplayer von Archos erinnern und als sie das erste Mal Android einsetzten und sich auf Tablets konzentrierten ging es mit dem französischen Unternehmen steil bergauf. Seit einiger Zeit sind auch Smartphones mit Android im Programm und angeblich sollen nun auch Windows Phones folgen.

Das Ganze macht durchaus Sinn für Archos, wieso nur auf ein System konzentrieren, Archos hat in der Zwischenzeit ein sehr breites Sortiment an Smartphones und Tablets im Programm und da würde auch ein Smartphone mit Windows Phone gut reinpassen. Erfahrung mit Micrsofot bzw. Windows hat das Unternehmen, denn es gab bereits ein Windows Tablet von Archos.

Wie nun der CEO von Archos, Loic Poirier, mitteilte denkt man darüber nach auch Windows Phone auf seinen Smartphones zu testen. Microsoft dürfte sicherlich dankbar über solche Überlegungen sein, denn alte Partner haben dem mobilen Betriebssystem leider den Rücken zugewandt und wenn man jetzt an WIndows Phone denkt, dann kommt einem eigentlich nur Nokia in den Sinn, die ja auch noch von Microsoft aufgekauft wurden. Konkurrenz belebt das Geschäft und Archos könnte hier durchaus interessante Smartphones vorstellen.

Das Titelbild zeigt die aktuellen Smartphones von Archos, man sieht hier hat man für jeden Geschmack etwas parat und vielleicht wird es diese Serie ja auch bald statt mit Android mit Windows Phone geben. Bis dies geschieht wird es allerdings dann doch noch ein bisschen dauern, da Archos ja derzeit nur darüber nachdenkt.

Quelle, via, via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar