Starwood Hotels: Das Smartphone wird zum Zimmerschlüssel

Am 4. Februar 2014 von
singleimage

Wie wäre es denn wenn ihr euch in einem Hotel statt mit einer herkömlichen Plastikkarte mit eurem Smartphone Zutritt ins Zimmer verschaffen könntet? Praktisch wäre das auf jeden Fall, aber es kommt noch besser.Im Hotel ein- und auschecken ist wohl so ziemlich das nervigste am ganzen Aufenthalt. Man ist vielleicht gerade 12 Stunden im Flieger unterwegs gewesen und möchte sich eigentlich einfach nur noch auf dem Zimmer ausruhen und dann muss man sich noch in eine Schlange stellen nur um seinen Zimmerschlüssel abzuholen. Das geht viel einfacher und das weiß auch die Starwood Gruppe und deshalb kann man sich nun auch in einigen ausgewählten Hotels mit dem Smartphone einchecken und dieses auch als Zimmerschlüssel nutzen. Man kann sich also schon wie bei einem Flug vorher einchecken und bekommt dann wenn das Zimmer bereitsteht eine SMS mit der Zimmernummer und den digitalen Zimmerschlüssel. Wenn man dann ein iPhone ab dem iPhone 4S und ein Android Smartphone mit Android 4.3 besitzt kann man sich dann an der Zimmertür einfach mittels Bluetooth identifizieren und schon ist man im Zimmer. Alles ohne nerviges Schlangestehen.

Zu den Starwood Hotels gehören solche Größen wie Sheraton, St. Regis, Le Méridien oder auch die W Hotels.Es bleibt abzuwarten ob das Pilotprojekt erfolgreich angenommen wird oder die Kunden dieser teuren Hotelketten lieber eine persönliche Betreuung beim Einchecken wünschen.

Starwood ist natürlich nicht der erste mit dieser Idee, auch andere Hotelketten denken über diese Möglichkeit nach bzw. nutzen sie sogar schon.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar