Die neue Panasonic Lumix GH4 filmt in 4K

Am 7. Februar 2014 von
singleimage

Panasonic hat das neuste Modell seiner Erfolgsserie Lumix GH vorgestellt, die Panasonic Lumix GH4.

Von der Anzahl der Megapixel hat sich hier gegenüber dem Vorgänger nichts geändert, es sind immer noch 16-Megapixel, was ja auch für die meisten Aufgaben mehr als ausreichend ist. Aufgepeppt wurde die Kamera aber in Sachen Empfindlichkeit und Reaktionsgeschwindigkeit. Von der Empfindlichkeit reicht die Kamera von ISO 100 bis zu ISO 25.600 und ermöglicht es euch somit auch in wirklich dunklen Szenen noch Inhalte einzufangen. Auch die High-Speed-Serienbildaufnahme mit bis zu 7 Bildern die Sekunde kann sich sehen lassen, hier können in einem Rutsch bis zu 40 RAW-Dateien oder 100 JPG-Dateien aufgenommen werden.

Die Lumix GH4 ist auch die erste digitale spiegellose Systemkamera die Videos in 4K aufnehmen kann. Wer sich schon einmal die Videoqalität der drei Vorgänger angeschaut hat, der weiß wieso diese Kamera sehr gerne auch im professionellen Bereich eingesetzt wird. Der neu entwickelte Venus Engine Bildprozessor verfügbt über vier Kerne und ist dadurch noch leistungsfähiger, da eine schnelle Signalverarbeitung bei 4K und Serienbildaufnahmen unerlässlich ist.

Panasonic Lumix GH4 - 4

Auch beim Sucher wurde etwas verändert, der elektronische OLED-Sucher bietet 2,36 Millionen Pixel und einen Kontrast von 10.000:1. Das Schwenkdisplay auf der Rückseite bietet eine Auflösung von 1 Million Pixel und nutzt ebenfalls OLED-Technologie.

Mit der Lumix GH4 will Panasonic die Lücke zwischen Consumer- und professionellen Videokameras schließen. Die 4K-Aufnahmen erfolgen in MOV oder MP4 mit einer Bildrate von bis zu 30 Bildern die Sekunde und die Videos in Full HD (1080p) können in extrem hohen Bitraten von bis zu 200Mb/s aufgenommen werden, was wirklich gute Aufnahmen in höchster Qualität verspricht.

Panasonic Lumix GH4 - 6

Dank integriertem WLAN und NFC kann Zubehör einfach und schnell mit der Kamera verbunden werden. Man kann einfach sein Smartphone mit iOS oder Android mit der Kamera verbinden und damit die Kamera fernsteuern. Und dank der Magnesium-Druckguss-Legierung des vorderen und hinteren Rahmens ist die Kamera auch sehr robust und für den Ausseneinsatz geeignet, deshalb ist sie auch spritzwasser- und staubgeschützt.

Panasonic Lumix GH4 - 1

Was jetzt natürlich noch interessant gewesen wäre, wären die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers und ein Datum für die Markteinführung. Beides bleibt uns Panasonic aber noch schuldig. Wer aber die Preise der Vorgänger kennt, der wird jetzt schon wissen dass die Kamera kein günstiges Vergnügen sein wird, aber Panasonic lässt sich die Qualität einfach bezahlen.

>> Panasonic Lumix GH3 bei Amazon kaufen <<

Technische Daten

Panasonic Lumix GH4 Specs - 1

Panasonic Lumix GH4 Specs - 2

Panasonic Lumix GH4 Specs - 3

Panasonic Lumix GH4 Specs - 4

Panasonic Lumix GH4 Specs - 5

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar