LG G Pro 2 in Korea vorgestellt

Am 13. Februar 2014 von
singleimage

Wie bereits vor ein paar Tagen angekündigt, hat LG in Korea bereits sein neues Smartphone-Spitzenmodell LG G Pro 2 vorgestellt. Das LG G Pro 2 wird aufgrund seiner Größe und den Features mit Highend-Phablets wie dem Samsung Galaxy Note 3 konkurrieren.

Das IPS-Display hat eine Diagonale von 5,9-Zoll und eine Auflösung von 1080p, somit ist es gleich mal einen Tick größer als das LG G2, was einigen Benutzern vielleicht schon zu klein war mit seinen 5,2-Zoll. Als Prozessor kommt der altbewährte Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core zum Einsatz, der auch in anderen Highend-Smartphones Verwendung findet. Natürlich handelt es sich hierbei um ein LTE-Smartphone. Es gibt auch wieder neue Softwarefeatures, so kann Content Lock eure Bilder, Videos und Dateien mit einem Passwort vor unbefugtem Zugriff schützen und Mini View verkleinert den Inhalt des Smartphones in eine Ecke damit man es auch mit einer Hand bedienen kann (ein wirklich sehr nützliches Feature!). Es wurde wieder Wert auf die Kamera gelegt, so kann das LG G Pro 2 Videos mit 120 Bildern die Sekunde aufnehmen, für schöne Zeitlupe-Aufnahmen. Ausserdem können Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K aufgenommen werden, ein Feature das beim LG G Flex eingeführt wurde.

Auf dem Mobile World Congress 2014 der in 11 Tagen startet, wird es aber mehr Informationen zu diesem Phablet geben, ausserdem werde ich dort natürlich für euch auch ein Hands On Video machen um die wichtigsten Punkte anzusprechen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar