Samsung Galaxy S5 kann nun auch als Babyphone genutzt werden

Am 31. März 2014 von
singleimage

Das Samsung Galaxy S5 könnte das ideale Smartphone für frischgebackene Eltern werden, denn es verfügt über eine Funktion, die erkennt wenn ein Baby schreit. So könnt ihr euer Smartphone auch als Babyphone einsetzen. Ihr müsst dafür nur euer Samsung Galaxy S5 in einem Umkreis von 1 Meter um das Baby ablegen und wenn es mit einer Gear Smartwatch verbunden ist, wird es euch mittels Vibration darauf hinweisen dass das Baby aufgewacht ist und weint. Dennoch sollte man sich nicht zu 100% auf diese Kombination verlassen, was auch durch den Warnhinweis klar wird den Samsung anzeigt bevor die Funktion aktiviert wird. Es ist eben ein Smartphone und kein Babyphone.

samsung-galaxy-s5-baby-monitor

Es ist wohl auch eher ein Gimmick bzw. eine Notlösung, denn ich bezweifle dass Besitzer eines Galaxy S5 ihr Smartphone die ganze Nacht beim Kind lassen wollen.

Quelle
via: Engadget

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar