Twitter führt Pop-Up Benachrichtigungen ein

Am 11. April 2014 von
singleimage

. Twitter hat ja vor ein paar Tagen ein großes optisches Update erhalten und nachdem man den Benutzern nun eine kurze Eingewöhnungszeit gelassen hat, wird ein weiteres Feature eingeführt welches Twitter wie Facebook wirken lässt. Das Optikupdate war nötig, keine Frage, aber bei dem neusten Feature bin ich mir noch nicht sicher ob ich es wirklich gebrauchen kann und ob es nicht irgendwann nervig wird.

Twitter Popup

Es geht um ein kleines Benachrichtigungsfenster wenn man Direktnachrichten erhält. Dieses Pop-Up Fenster ermöglicht es dem Benutzer gleich auf eine Direktnachricht zu antworten, ganz im im Stil eines Chats. Wem dies nicht gefällt der hat die Möglichkeit diese Form der Benachrichtigung auch zu deaktivieren.

Quelle: Twitter

Tags: | | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar