Nokia PureView Experte geht zu Apple

Am 9. Mai 2014 von
singleimage

Nachdem nun also der Deal zwischen Microsoft und Nokia abgeschlossen ist, müssen sich auch die Mitarbeiter überlegen ob sie nun weiterhin für Microsoft arbeiten möchten oder doch lieber weiterziehen.

Einer hat sich auf jeden Fall nun öffentlich geäussert dass er das Unternehmen verlässt und bei der Konkurrenz angeheuert hat. Ari Partinen ein Experte für die Nokia PureView Kameratechnologie hat über seinem letzten Arbeitstag bei Nokia getwittert. Er wird bald in Cupertino weitermachen. Welches große Unternehmen hat seinen Sitz in Cupertino? Richtig! In einem weiteren Tweet hat er auch dann auch noch einmal direkt Apple genannt, damit auch jeder versteht was er meinte.

Ich habe Ari bereits in Finnland getroffen, er kennt sich auf jeden Fall sehr gut mit PureView aus und ich bin gespannt wie er sein Wissen bei Apple einbringen wird. Für Nokia ist das ein herber Verlust. Apple hat also auf jeden Fall vor seine Kameras in den Geräten noch weiter zu verbessern, auch wenn sie derzeit schon wirklich ganz gut sind. Mit Hilfe von weiteren Experten könnte Apple hier aber auch noch einige tolle Features einbauen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar