Computex: Dell Inspiron 11 3000 ist 2-in-1 mit 360° Klappdisplay

Am 7. Juni 2014 von
singleimage

Ein Notebook bei dem man das Display um 360° nach hinten klappen kann um es als Tablet nutzen zu können. Irgendwo habe ich dass doch schon mal gesehen oder? Genau, beim Lenov IdeaPad Yoga. Aber dass die Idee gut ankommt, sie man auch bei anderen Herstellern, denn es gibt nun schon einige die dieses Konzept aufgegriffen haben. Auf der Computex 2014 stellte nun auch Dell solch ein 2-in-1 Convertible vor.

Das Dell Inspiron 11 3000 ist ein Ultrabook mit 360° Touch-Klappdisplay. Auf den ersten Blick wirkt es wie ein schlankes Ultrabook, aber das Displayscharnier offenbart bei genauerem Hinschauen die Möglichkeit es komplett nach hinten umzuklappen um dann mit einem Tablet weiterarbeiten zu können. Im Video könnt ihr sehen dass es danach immer noch schön dünn ist und auch als Tablet eine gute Figur macht.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar