Nest kauft Dropcam für 555 Millionen US-Dollar

Am 22. Juni 2014

Das Automatisierungsunternehmen Nest Labs wurde ja im Januar von Google übernommen und hat nun selbst bei einem Unternehmen zugeschlagen.

Wie die Kollegen von Re/code berichten, hat Nest das Unternehmen Dropcam übernommen, die für ihre IP Kameras bekannt sind. Der Kaufpreis waren stattliche 555 Millionen US-Dollar. Die Übernahme erfolgt ohne Hilfe des Mutterkonzerns Google.

Dropcam gehört zu den bekanntesten Unternehmen im Bereich der IP Kameras und Nest ist eine Größe im Smart Home Bereich. Mit seinen smarten Thermostaten und Rauchmeldern war es so interessant, dass es Google 3,2 Milliarden US-Dollar wert war. Was Nest nun nach der Übernahme konkret mit Dropcam vorhat ist aber noch nicht bekanntgegeben worden, hier müssen wir wohl noch etwas abwarten. Es ist aber sehr wahrscheinlich dass man die Kamera in das aktuelle Portfolio der Smart Home Devices integrieren wird.

Quelle: Nest

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar