Alienware Area 51 Gaming-Rechner mit futuristischem Design

Am 31. August 2014 von
singleimage

Alienware hat seinen neusten Gaming-Desktoprechner vorgestellt, den Area 51.

Die besondere Form soll nicht nur gut aussehen, sondern auch gut für die Kühlung sein. Damit man den Rechner auch einfach zu einer LAN-Party bringen kann, gibt es auch noch gleich ein paar Haltegriffe, denn der Rechner ist mit seinen rund 20 Kilogramm nicht gerade leicht.

Alienware Area 51 - 1

Wie bei Alienware gewohnt gibt es mehrere Konfigurationen, nur leider hat sich Dell / Alienware noch nicht dazu geäussert. Es ist nur bekannt dass der neue Intel Haswell-E und bis zu 32 Gigabyte DDR4 Arbeitsspeicher unterstützt werden und auf den Bildern kann man auch schon sehen dass drei Grafikkarten natürlich kein Problem darstellen werden, denn der Area 51 wird ein High-End Gaming-PC.

Alienware Area 51 - 2

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar