IFA 2014: ASUS EeeBook vorgestellt

Am 3. September 2014 von
singleimage

ASUS, Erfinder des ersten Netbooks, des Eee PC, hat die Reihe wiederbelebt und soeben das EeeBook vorgestellt.

Der Eee-Brand ist zurück, nachdem man eine lange Zeit keine Eee-Produkte mehr von ASUS gab hat das taiwanische Unternehmen heute überraschend das ASUS EeeBook vorgestellt.

Es hat ein 11,6-Zoll HD Display und verfügt über einen Intel Atom Quad-Core Prozessor. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 mit Bing zum Einsatz, dazu gibt es 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 oder 64 Gigabyte interenen Speicher für den Benutzer. 500 Gigabyte WebStorage in der Cloud gibt es dann auch noch dazu. Es wiegt nur 980g und ist 1,76cm dünn.

Es wird vier Farben zur Auswahl geben, Schwarz, Weiß, Rot und Gold, preislich wird es auch sehr attraktik, denn es geht ab 199€ los.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar