Update zum OnePlus One

Am 30. September 2014 von
singleimage

Das OnePlus One-Smartphone, welches das erste Gerät der ganz frischen Firma OnePlus ist, wurde in letzter Zeit ziemlich gehyped. Das hat auch die Leute von OnePlus überrascht.  Gestern haben Carl und David auf reddit ein paar Fragen über das One und die Zukunft der Firma und Produkte beantwortet.

Geplant ist zum einen ein Update der Software kommenden Monat, welches ein „OK OnePlus“-Feature ähnlich der „OK Google“ Hotword-Erkennung beim Moto X bieten soll. Natürlich möglichst ohne den Akku dabei zu sehr zu belasten. Einige Bugfixes insbesondere für den Touchscreen und drei weitere geheime Features sind wohl auch schon integriert.

Neben dieser Neuerung gibt es noch weitere, nicht so schöne Nachrichten von OnePlus. Zum einen wird das OnePlus nicht vor 2015 frei erhältlich sein. Bisher kommt man an das Gerät nur mit einem Invite und dann auch nur, wenn man Glück hat. Der Grund dafür ist der viel zu hohe Ansturm, mit dem niemand gerechnet hat. Wer eine Bambus-Wechselschale wollte, muss damit auch noch einige Zeit warten. Ab morgen soll es aber wieder Sandstone-Cover geben. Immerhin.

Auch über neue Geräte haben sich die zwei geäußert. Tablets, Smartwatches und sonstige Nicht-Smartphones sind nicht geplant. Dafür ist der Markt für OnePlus noch zu neu. Über ein OnePlus Two mit 4,7 Zoll wird allerdings nachgedacht.

via AndroidPit

Autor :

Schreibe einen Kommentar