Sharp Nachtsichtgerät zeigt Farbbilder trotz absoluter Dunkelheit

Am 5. November 2014

Jeder kennt die Darstellung von Nachtsichtgeräten, entweder aus dem Fernsehen, Computerspielen oder man hat selbst schon mal ein Nachsichtgerät benutzt. Meist hat man eine grünliche Ansicht, manchmal liegt das Bild auch nur in Graustufen vor. Farbig waren sie bis jetzt aber nicht – bis jetzt!

Der neu eingesetzte 1/3-Zoll 1,3-Megapixel CCD Bildsensor nimmt Videos in 720p mit 30 Bildern die Sekunde auf, erkennt die Farbinformationen auch bei völliger Dunkelheit und ermöglicht so ein beinahe naturgetreues Bild der tatsächlichen Farben der Objekte.

sharp nachtsicht - 1

sharp nachtsicht - 2

Grün monochrom

sharp nachtsicht - 3

Farbige Nachtsicht

Die Technologie basiert auf der Farb-Nachtsicht-Technologie von AIST, die bereits 2011 vorgestellt wurde, der Sensor ist Ergebnis einer Kooperation zwischen Sharp und AIST und wurde von AIST im Mai 2014 erstmals vorgestellt. Ein Preis wurde nicht genannt, aber wir können uns hier sicher sein, dass es sicher nicht günstig ist und somit auch vorerst Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen vorbehalten sein wird.

Quelle: Sharp

via: Engadget

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar