Rasante Verteilung: iOS 8 ist nun auf 60% aller iOS-Devices installiert

Am 27. November 2014 von
singleimage

Das sind Zahlen, von denen Android nur träumen kann. Mittlerweile ist die aktuellste Version von iOS 8 auf fast zwei Drittel aller iOS-Geräte installiert und überholt Android so um Welten. Aber wie werden solche Daten erhoben?

Hierzu bedient sich Apple des gleichen Tricks, wie auch Google, um herauszufinden auf wie vielen Geräten Android KitKat installiert ist. Innerhalb eines gewissen Zeitraumes werden alle Devices getrackt, die den App Store besuchen. Bei dem Tracking wird geschaut, was für ein OS installiert ist. So eine Erhebung ist natürlich problematisch, da insbesondere Nutzer mit neuere Geräte und neuerem OS dazu neigen nach neuen Apps zu suchen und dementsprechend eher den App Store besuchen, als Nutzer mit älteren Smartphones.

ios-8-adoption-01

Die Erhebung hat ergeben, dass iOS 8 mittlerweile auf 60% aller iOS-Devices installiert ist, was ziemlich beeindruckend ist. Dennoch liegt die Geschwindigkeit hinter der Verteilung von iOS 7, was sicherlich daran liegt, dass der Sprung von iOS 6 zu iOS 7 krasser war als der Schritt von iOS 7 zu iOS 8.

Quelle: 9to5mac

Tags: | | |
Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

One Response to “Rasante Verteilung: iOS 8 ist nun auf 60% aller iOS-Devices installiert”

  1. Rene sagte am 27.11.2014 um 14:31

    Der Titel ist etwas verwirrend:

    iOS ist nun auf 60% aller iOS-Devices installiert

    Sollte entweder „iOS 8 ist..“ heißen oder sonst wäre alles andere als 100% eine Überraschung 🙂

    cu
    Rene

Schreibe einen Kommentar