Sony Xperia Z4 zeigt sich in interner E-Mail

Am 19. Dezember 2014 von
singleimage

Ein ziemlich unschöner Leak für Sony, besonders in Anbetracht der aktuell eh schon angespannten Situation im Konzern. Es ist eine geschäftliche E-Mail an die Außenwelt gelangt und diese enthält ein Bild des kommenden Sony Xperia Z4.Die Mail kam von Sony Pictures CEO und sollte eigentlich ein Angebot für ein mögliches Product Placement im kommenden James Bond ( Spectre ) sein.

Jedoch hat das angehängte Bild seinen Weg in die Weiten des Internets gefunden und hier sehen wir ein Renderbild des Sony Xperia Z4. Dieses erinnert stark an das Xperia Z3, jedoch mit kleinen Schönheitskorrekturen. Insgesamt sehen wir ein stimmiges Smartphone, jedoch auch keine wirkliche Überraschung in Sachen Design.

Sony Xperia Z4

Abseits davon enthält der Leak aber eine ganz gehörige Überraschung. Bisher war im Gespräch, dass Sony seine neue Xperia-Familie zur CES vorstellen wird, neuste Informationen deuten jedoch darauf hin, dass das Telefon im Frühjahr das Licht der Welt erblicken wird. Das lässt vermuten, dass Sony das Smartphone zum MWC und nicht zur CES präsentieren wird.

An der bisherigen Gerüchtelage zur Hardware hat sich jedoch nichts geändert, weiterhin sollen 4 GB Ram, ein Snapdragon 810 und ein 5,2 Zoll großes Display verbaut werden.

Quelle: GSMArena

Tags: | | | |
Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

Schreibe einen Kommentar