MWC 2015: Huawei Watch vorgestellt

Am 1. März 2015 von
singleimage

Der chinesische Hersteller Huawei hat auf dem Mobile World Congress 2015 seine erste Smartwatch vorgestellt.

Bereits bei der Ankunft in Barcelona konnte man sehen was Huawei für den Mobile World Congress geplant hat. Ein Plaket der Huawei Watch hing groß am Flughafen Barcelona. Vom ersten Eindruck wirkt sie sehr edel, viel Metall und ein rundes Gehäuse, so wie eine Smartwatch eben sein muss. Auf dem Bild will Huawei Eleganz vermitteln, mit dem gezeigten Metall- und Lederarmband klappt das auch schon ganz gut. Wir werden uns die Smartwatch aber natürlich auch noch mal ein wenig genauer anschauen, denn neben der Optik muss auch die Haptik stimmen, vor allem bei einer Uhr!

huawei smartwatch

Der Mobile World Congress 2015 beginnt morgen am 2. März und dann werden wir die Uhr auch mal in die Hand nehmen und ausführlich berichten wie sie uns vom ersten Eindruck her gefallen hat. Huawei experimentiert nicht groß mit der Software, sondern setzt auf Android Wear um ein Maximum an Kompatibilität mit Android herauszuholen, so wie es die meisten Smartwatchhersteller auch tun. Ich würde mir hier nur einen Support für iOS wünschen und da bin ich sicherlich nicht alleine mit dem Wunsch!

Was natürlich die Vorfreude auf die Huawei Watch ein wenig gedämpft hat, war die Ansage zum Marktstart, denn leider wurde nur die Mitte des Jahres angekündigt. Leider gab es auch keinerlei Informationen zum Preis, wir müssen uns also noch eine ganze Weile gedulden bis es hier weitere Einzelheiten geben wird.

In Kürze wird auch unser Hands On Video hochgeladen, dort werden wir die Smartwatch von Huawei mit ihren technischen Daten vorstellen und ihr bekommt auch einen ersten Eindruck der Uhr.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar