Hack: Android Wear mit iOS

Am 13. März 2015 von
singleimage

Wer kein Fan von der neuen Apple Watch ist, jedoch ein iPhone besitzt und trotzdem gerne eine Android Wear Smartwatch verwenden würde, war bisher relativ aufgeschmissen. Die einzige Möglichkeit war Pebble. Diese Smartwatches können sowohl mit Android als auch iOS kommunizieren.

Jetzt jedoch hat sich ein Hacker im XDA-Forum die Mühe gemacht und eine App für das iPhone entwickelt, mit welcher man die Uhr mit dem Apple-Gerät verbinden kann und sogar Benachrichtigungen versenden kann.

Im nachfolgenden Video wird gezeigt, dass das bisher nur theoretisch umsetzbare in der Tat machbar ist. Doch womöglich bleibt es nicht dabei. Einem französischen Blog zufolge arbeitet man bei Google selbst nämlich ebenfalls an einer Version, welche zu iPhones kompatibel ist. Womöglich sehen wir also schon in der kommenden Android Wear-Version eine offiziell unterstütze iOS-Kompatibilität.

Quelle: XDA, Golem

Tags: | |
Autor :

Schreibe einen Kommentar