Xiaomi Mi 4i Smartphone vorgestellt

Am 24. April 2015

Die Marke Xiaomi, welche vor ziemlich genau fünf Jahren gegründet wurde, hat sich schnell zum Marktführer in China gemausert. Doch nicht nur dort ist man aktiv, sondern auch in diversen anderen Ländern. Darunter auch Indien. Dort wurde nämlich gestern das neuste Smartphone der Firma vorgestellt, das Xiaomi Mi 4i, welches sich Design-Technisch an dem iPhone 5c anlehnt. Preislich ist es diesem jedoch haushoch überlegen, denn für umgerechnete 190 Euro toppt das das iPhone 5c um Längen.

Technisch gesehen ist es ein typisches Mittelklasse-Smartphone. Betrieben von einem Snapdragon 615-Prozessor der zweiten Generation kommt das 5 Zoll-Smartphone, welches ein 1080p FullHD-Display mit 441 PPI spendiert bekommen hat, mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und ganzen 16 GB Storage.


2-1080.5763502243-1080.2418950065

Als Betriebssystem setzt man natürlich auf das hauseigene MIUI in der Version 6, basierend auf Android Lollipop. Dual-SIM-Support ist ebenfalls gegeben, und für Fotos hat man eine 13 MP-Kamera auf der Rückseite, sowie eine 5 MP-Kamera auf der Vorderseite verbaut.

Selbstverständlich kommt das Mi 4i in vielen verschiedenen Farben: Schwarz, Weiß, Türkis, Gelb und Pink. Wann und ob es allerdings nach Europa kommt, ist nicht gesagt worden.

via CB

Autor :

Schreibe einen Kommentar